Deutsch – israelische Jugendbegegnungsfahrt nach Israel

Die Kommunale Jugendarbeit veranstaltet in der Zeit vom 25. März bis 3. April 2018 zum elften Mal eine Jugendbegegnungsfahrt nach Israel. Gemeinsam mit den israelischen Freunden wird die Gruppe ein interessantes und abwechslungsreiches Programm in Israel erleben, überwiegend im Raum Tel Aviv. Neben dem herrlichen Sandstrand mit Bademöglichkeiten werden interessante Sehenswürdigkeiten besichtigt und Land und Leute kennengelernt.

Ein Diskussionsabend mit Jugendlichen zum Thema Jugendwelten in Israel ist ebenfalls geplant. Die Unterbringung ist in den Gastfamilien. Insbesondere sollen durch das persönliche Kennenlernen Freundschaften geknüpft und der Weg für ein Miteinander und Verständnis für die andere Religion und Kultur geweckt und näher gebracht werden. Dabei bleibt Zeit genug um zu erfahren, wie Jugendliche in Israel ihre Freizeit verbringen. Geplant sind Touren zum See Genezareth, den Golan Höhen mit einem Abstecher zur Jordanquelle Banjas, wo nach neutestamentlicher Überlieferung Jesus an diesem Ort „Petrus als den Felsen“ bezeichnet haben soll. Natürlich werden auch von Tel Aviv aus Fahrten nach Jerusalem mit dem Besuch der Holocaust – Gedenkstätte Yad Vashem unternommen, wenn es die Sicherheitslage zulässt und zur Ruinenstätte Qumram sowie zur Felsenfestung Masada am Toten Meer. Hier gibt es ein einmaliges Badeerlebnis.

Im Rahmen eines Vortreffens werden gemeinsame Ideen und Vorschläge die Programminhalte festlegen. Ein Termin hierfür wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eine schnelle Anmeldung erforderlich. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.

Im Jahr 2019 soll dann wieder ein Gegenbesuch unserer israelischen Partnergruppe in Deutschland erfolgen. Vorrangig werden jene Jugendliche berücksichtigt, die einen Gast bereits aufgenommen haben bzw. im Jahr 2019 aufnehmen.

Gefördert wird die Jugendbegegnungsfahrt aus Sondermitteln des Kinder- und Jugendplans der Bundesrepublik Deutschland. Anmeldungen bei Bernhard Metz, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0 93 53 / 793 – 15 10, im Internet unter www.main-spessart.de




Reisegruppe der Jugendbegegnung 2016 am Bahaim Tempel in Haifa


Klagemauer in Jerusalem


Kameltour im Negev

Fotos (LRA)