Allgemeine Infos

Die Belegungsgebühr beträgt für Gruppen aus dem Landkreis Main-Spessart € 2,00 pro Tag/Person, für Gruppen außerhalb € 2,50 pro Tag/Person.

Maximal 1 Jahr vor dem Belegungsjahr werden Zeltplatzanfragen schriftlich entgegengenommen. Anfragen aus dem Landkreis werden grundsätzlich bevorzugt behandelt. Um dennoch eine optimale Auslastung zu gewährleisten wird die Zeltplatzvergabe bis zum 01.10. des Vorjahres offen gehalten. nach dem 01.10. wird der Zeltplatz nach Eingang des Poststempels vergeben.


Ausstattung des Platzes

Auf 8993 m² können maximal 100 Personen zelten. 2 Feuerstellen sind vorhanden. Im Versorgungsgebäude ist jeweils ein WC-, Dusch- und Waschraum für Mädchen und Jungen. Duschautomaten für Warmwasser sind vorhanden. 2 Küchen mit Gaskochern, Kühlschränken und Vorratsräumen; Aufenthaltsraum mit offenem Kamin.


Ausflugsmöglichkeiten

  • Marktheidenfeld
  • Lohr / Spessartmuseum / Historischer Stadtkern
  • Gemünden / Unterfränkisches Verkehrsmuseum / Dreiflüssestadt
  • Maria Buchen / Wallfahrtskirche * Rieneck / Burganlage
  • Karlstadt / Europäisches Klempnermuseum / Historischer Stadtkern
  • usw.



Nähere Informationen zu Wanderungen und Ausflügen erhalten Sie bei der

Informationszentrale für Touristik
Bodelschwinghstraße 83
97753 Karlstadt
Telefon: 09353 793-1750
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wegbeschreibung

Der Jugendzeltplatz liegt in einer idyllischen Talaue im Hafenlohrtal.

Bahn: Mit der Bundesbahn Lohr a.Main, von hier mit Bahnbus nach Hafenlohr-Windheim.

PKW: Über Autobahn A3 Frankfurt-Würzburg, Ausfahrt Marktheidenfeld; Fahrt über Altfeld - Marktheidenfeld - Hafenlohr - Windheim.
Oder Bundesstraße 8 Aschaffenburg - Würzburg. Von Würzburg kommend, kurz nach Marktheidenfeld, Überquerung der Mainbrücke. Fahrt Richtung Lohr, Staatsstr. 2315 Hafenlohr - Windheim.

Nach der Ortsdurchfahr (Windheim) über die Brücke auf der linken Seite ist der Zeltplatz.

Der Parkplatz vor dem Zeltplatz darf genutzt werden. Das Abstellen von Fahrzeugen innerhalb des Zeltplatzes ist nicht erlaubt.

 

Weitere Informationen und Belegungsanfrage unter gruppenhaus.de