Jugendveranstaltung des Jugendamtes Main-Spessart und der Polizeiinspektion Marktheidenfeld am Samstag, 16. Juli 2016 unter dem Motto Fairplay - Fit ohne Drogen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird am Samstagvormittag ein Volleyball- und ein Fußballturnier mit anschließender Siegerehrung für gemischte Mannschaften und verschiedene Altersgruppen organisiert.

Veranstaltungsort: Marktheidenfeld, Landkreisstadion, Äußerer Ring

Wir begrüßen alle Teilnehmer um 08:30 Uhr im Stadion. Eine Info über den Turnierablauf erhalten die Ansprechpartner einige Tage vor dem Turnier per Mail. Spielpläne werden am Turniertag vor Ort ausgeteilt. Die Anmeldungen bitte schriftlich (siehe beiliegendes Anmeldeformular) per Post, Mail oder Fax an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld richten.

Volleyball *: 6 Spieler pro Mannschaft; plus max. 2 Auswechselspieler
Kleinfeld-Fußball: 1 Tormann, 5 Feldspieler, plus max. 2 Auswechselspieler

* Die Durchführung des Volleyballturniers ist abhängig von der Anzahl der gemeldeten Mannschaften
(Mindestanzahl vier Mannschaften)

Aus organisatorischen Gründen darf eine Mannschaft nur aus maximal 8 Spielern bestehen. Bitte beachten Sie, dass ein Spieler nicht in verschiedenen Mannschaften spielen darf.
Hierzu wird von jeder Mannschaft eine Spielermeldung abgegeben, die am Spieltag noch abgeändert werden kann. Bei Zuwiderhandlung droht Punktabzug bzw. Disqualifikation.
Bei Unklarheiten muss die Richtigkeit der Altersangabe durch Vorlage eines Ausweises belegt werden.

Alle Teilnehmer erhalten einen Preis und ein kostenloses Mittagessen !

Bilder vom Turnier/Spieler und Mannschaften werden im Anschluss auf Facebook/Internet veröffentlicht. Hiermit erklären sich die Spieler und Mannschaften mit der Anmeldung einverstanden.

Wir freuen uns auf die Teilnahme Ihrer Jugendgruppe(n).

Mit freundlichen Grüßen

Polizeiinspektion Marktheidenfeld
Dienststellenleiter

Wolfgang Gmelch
Erster Polizeihauptkommissar