Nur noch wenige Plätze frei!
Nicht wenige musikbegeisterte junge Menschen träumen davon einmal mit einer Band auf der Bühne zu stehen.

Doch wie kann aus dem Traum Realität werden? Ein neues Angebot der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises gibt hier wertvolle Hilfestellung. Unter dem Titel: „Pop & Rock On Stage“ lädt ein Workshop junge Musiker, ab 12 bis Mitte 20, zu einem professionellen Instrumental- und Bandcoaching ein. Unter der Anleitung erfahrener Profimusiker werden die Teilnehmer vom 28. bis 30. September im Nägelsee-Schulzentrum in Lohr gemeinsam üben und proben. Am 3. Oktober wird dann ein öffentlicher Auftritt in der Alten Turnhalle in Lohr organisiert.

Mit diesem Angebot soll Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die bereits Musikunterricht erhalten, die Möglichkeit gegeben werden, gleichgesinnte Musiker zu finden, um etwa ein Duo, Trio oder eine Band zu gründen. Natürlich kann sich auch eine komplette Band anmelden. Die Musiker werden von hochkarätigen Dozenten unterrichtet.

„Rock & Pop On Stage“ bietet die Möglichkeit, Unterricht am eigenen Instrument zu erhalten, Tipps für Songschreiben, Arrangements und das Zusammenspiel zu bekommen. Das Lohrer Nägelsee-Schulzentrum bietet dafür mit den Musik- und Klassenräumen ideale Voraussetzungen.

Näher Infos zu diesem Angebot oder Anmeldeunterlagen erteilt die Kommunale Jugendarbeit, Ringstr. 24, in Karlstadt, Tel.: 09 35 3 / 793 – 15 10, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!