Ein Vatertag der anderen Art startet am Mittwoch, 20. Mai, um 17 Uhr am Zeltplatz in Windheim.

Gerade in der heutigen Zeit, wo viele Männer, die auch Väter sind, unter Leistungsdruck stehen und im Job immer 100 Prozent geben müssen, kommt die Beziehung zu den eigenen Kindern manchmal zu kurz. Um dieser Tendenz entgegenzuwirken, organisiert Sozialpädagogin Tanja Fischer vom Amt für Jugend und Familien dieses Angebot.

Von Mittwoch, 20. Mai, bis Donnerstag, 21. Mai werden auf dem Zeltplatz in Windheim Väter und ihre Kinder gemeinsam bewusst Zeit verbringen. Begleitet werden die Väter und ihre Kinder von einem ausschließlich männlichen Team, das auch in diesem Jahr ein interessantes Programm vorbereitet hat. Das Lagerleben kommt dabei ebenso wenig zu kurz, wie gute Gespräche am Lagerfeuer.

Infos und Anmeldeformulare gibt es bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Main-Spessart, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel.: 0 93 53 / 793 – 15 02. Anmeldeschluss ist der 20. April. Die Kosten für die Aktion mit Verpflegung betragen für Väter 30,- Euro und pro Kind 15,- Euro (Mindestalter Kinder: Fünf Jahre).

Foto (Bernhard Metz)